Veranstaltungen/News

Kurse im Haus St. Ulrich/Hochaltingen mit Pfr. Leo Tanner

Kurse im Haus St. Ulrich/Hochaltingen mit Pfr. Leo Tanner

„Mission heute – Glaubensweitergabe in Pfarrgemeinden“ Wie geht evangelisieren konkret? Welche Voraussetzungen sind dazu dienlich? Konkrete praktische Hilfen, bewährte Evangelisierungsmodelle und Erfahrungen sollen ermutigen. Zielgruppe sind Priester, Hauptamtliche im kirchlichen Dienst, Pfarrgemeinderäte, Pfarreiteams, Gebetsgruppen… Kurstermine: 6.-8. September; 14.-16. Oktober.

Nightfever – „Gott ist zum Greifen spürbar!“

Nightfever – „Gott ist zum Greifen spürbar!“

Nightfever – das sind offene Kirchen mit einer besonderen Atmosphäre aus Musik, Gebet und Kerzenlicht. Nightfever möchte vor allem kirchenferne Jugendliche und junge Erwachsene erreichen, ganz ohne Zwang, frei nach den Worten des Johannes-Evangeliums: "Komm und sieh!" (Joh 1,46). Die nächsten Termine findest du hier…

Wochenendkurse für Ehepaare

Wochenendkurse für Ehepaare

Eltern sein, Familie sein. Und Ehepaar bleiben. Die Beziehung in den Mittelpunkt stellen. Einander mit dem Herzen zuhören und aneinander Neues entdecken… Beim Kurs „Zeit für die Liebe“ wird die Privatsphäre gewahrt; kein Gespräch in der Gruppe und keine Diskussion. Der Kursinhalt beruht auf dem katholischen Eheverständnis. Nächste Termine z.B.: 27.-29. September in 49774 Lähden-Ahmsen, 11.-13. Oktober in 94496 Ortenburg-Neustift.

Treffen der „Familie Solitude Myriam“ in bayerischen Orten

Treffen der „Familie Solitude Myriam“ in bayerischen Orten

Die „FSM“ begleitet in Trennung und Scheidung Lebende, Ehen in Konfliktsituationen, um eine Scheidung zu verhindern, Paare in einer nicht sakramentalen Ehe, um die Lehre der Kirche zu verstehen und anzunehmen, und solche Ehepaare, die ihre Ehe als eine wirkliche Weihe leben möchten. Nächste Treffen im Kloster Brandenburg: 13.10. / 17.11. / 15.12.; in Bamberg: 13.8. / 23.9. / 8.10.; in Heidenfeld: 2.8. / 4.10. / 8.11.; in Würzburg: 9.8. / 6.9. / 11.10.

Flüge und Busreisen nach Medjugorje 2019

Flüge und Busreisen nach Medjugorje 2019

Der polnische Erzbischof Henryk Hoser wurde am 22. Juli 2018 von Erzbischof Luigi Pezzuto, dem Nuntius von Bosnien und Herzegowina, als Apostolischer Visitator für Medjugorje eingeführt. Für Hoser steht fest: „Der Ort ist eine Quelle der Gnade.“ Medjugorje Deutschland e.V. lädt Sie ein, Medjugorje und seine Geschichte persönlich kennen zu lernen. Nachstehend finden Sie eine zeitlich geordnete Übersicht über alle Bus- und Flugreisen. Sie erhalten die wichtigsten Eckdaten im Überblick.

Marsch für das Leben 2019 am 21. September in Berlin

Marsch für das Leben 2019 am 21. September in Berlin

Start ist um 13 Uhr mit einer Kundgebung vor dem Reichstag (Platz der Republik). Der anschließende Marsch ist voraussichtlich 5 km lang und barrierefrei. Abschließend findet ein Ökumenischer Gottesdienst statt. Ende der Veranstaltung ist gegen 17:30 Uhr. Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Teilnehmer organisieren Anreise und ggf. Unterkunft selbst. Informationen dazu finden Sie auf dieser Seite.

„Mein Weg zum Glauben“ – Vortragstermine mit Hubert Liebherr

„Mein Weg zum Glauben“ – Vortragstermine mit Hubert Liebherr

Hubert Liebherr, bis 1988 Mitgesellschafter der Liebherr-Werke, engagiert sich für Medjugorje, organisiert Pilgerreisen dorthin, ist Vorsitzender des Vereins „Kirche für den Osten“ und reist zu Info-Abenden, bei denen er Zeugnis von seinem Weg zum Glauben gibt. Nächste Vortragstermine: am 24.9. in D-76751 Jockgrim; am 9.10. in 84503 Altötting.

Taize: Pilgerweg des Vertrauens 25.-29. September 2019 in Südafrika

Taize: Pilgerweg des Vertrauens 25.-29. September 2019 in Südafrika

Die nächste afrikanische Etappe des Pilgerwegs des Vertrauens auf die Erde findet vom 25. bis 29. September 2019 an der Südspitze des Kontinents in Kapstadt statt. 24 Jahre nach dem Treffen in Johannesburg und nach den Jugendtreffen 2008 in Kenia, 2012 in Ruanda und 2016 in Benin sind junge Menschen aus dem südlichen Afrika und darüber hinaus eingeladen, gemeinsam ihren Glauben zu feiern.

Kölner Domwallfahrt 2019: 26.-29. September

Kölner Domwallfahrt 2019: 26.-29. September

Domdechant Msgr. Robert Kleine lädt herzlich ein, an den Wallfahrtstagen, 26.-29. September, zum Schrein der Hl. Drei Könige in den Kölner Dom zu kommen: „Versuchen wir Botschafterinnen und Botschafter einer friedlichen und humanen Welt zu sein. Dazu möchte die Domwallfahrt Ermutigung und Kraft schenken – auch mit der Bitte um Gottes Frieden, den die Welt sich selbst allein nicht geben kann.“

„Einführung in das Christentum“ (VIII) am 30. September in Passau

„Einführung in das Christentum“ (VIII) am 30. September in Passau

„Quält Gott den Menschen? Warum trifft Menschen Leid?“ Versuche einer „Rechtfertigung Gottes“, angesichts der verstörenden Widersprüchlichkeit, vermögen diesen „Fels des Atheismus“ nicht beiseite zu räumen. Dazu referiert am Montag, 30. September 2019, ab 19 Uhr Prof. Dr. Isidor Baumgartner, Prof. für Pastoraltheologie, Caritaswissenschaft und Christliche Gesellschaftslehre an der Universität Passau (1993–2011), im Bildungshaus Spectrum Kirche auf Mariahilf über Passau.

DIVINE RENOVATION-Konferenz 7.-9. Oktober in Fulda

DIVINE RENOVATION-Konferenz 7.-9. Oktober in Fulda

Vom 7.-9. Oktober 2019 kommt Pfr. James Mallon mit seinem Team nach Fulda zur ersten DIVINE RENOVATION-Konferenz im deutschsprachigen Raum. Mitwirkende sind u.a. Pfr. Christoph Baumgarten, Dr. Johannes Hartl, Dekan Bernhard Hesse, P. Dr. Karl Wallner OCist, Pfr. Andreas Süß und Pfr. Leo Tanner. Die Eröffnungsmesse hält Bischof Dr. Michael Gerber im Hohen Dom zu Fulda am Montag, den 7.10., um 9:30 Uhr. Am Mittwoch, den 9.10., schließt sich ein „Priestertag“ an.

„Die fünf Sprachen der Vergebung“ 10.-12. Oktober in Marienfried

„Die fünf Sprachen der Vergebung“ 10.-12. Oktober in Marienfried

Gute Beziehungen brauchen die Bereitschaft sich zu entschuldigen, zu verzeihen und sich zu versöhnen! Fünf verschiedene Sprachen stehen uns nach Gary Chapman, dem bekannten Bestsellerautor dafür zur Verfügung – heilende Worte und praktische Taten, die neue Brücken schlagen in das verwundete Herz unseres Gegenübers. Den Kurs hält Pfr. Stefan Eisert aus Heidenfeld (Bistum Würzburg).

Glaubensseminar mit Pfr. Werner Fimm 11.-13. Oktober in Altötting

Glaubensseminar mit Pfr. Werner Fimm 11.-13. Oktober in Altötting

Am Wochenende, 11.-13. Oktober, findet im Franziskushaus in Altötting (Neuöttingerstr. 53) ein Glaubensseminar mit Pfr. Werner Fimm und P. Leonhard Wetterich OFM statt. Info/Anmeldung bei Andreas Hell, Tel. 08679-3072993, mobil 0177-1400340, WhatsApp 0157 3138 9425, feaoe@yahoo.com

Österreich verändern: Pro Life Marsch am 12. Oktober in Wien

Österreich verändern: Pro Life Marsch am 12. Oktober in Wien

In Österreich sterben jährlich mehr als 30.000 Kinder durch Abtreibung. Das wollen wir ändern! Stehen wir gemeinsam auf für das Leben! Weil jedes Menschenleben zählt! Komm mit beim Marsch fürs Leben: am 12. Oktober 2019 in Wien, Start ist ca. 13 Uhr am Stephansplatz. Wie komme ich zum Marsch? Aus vielen Teilen Österreichs werden Busse zum Marsch fürs Leben fahren.

„Einführung in das Christentum“ (IX) am 16. Oktober in Passau

„Einführung in das Christentum“ (IX) am 16. Oktober in Passau

„Wer ist Jesus von Nazareth?“ Was wissen wir von Jesus, der im Wissen um seinen gewaltsamen Tod an der vertrauenden Erwartung festhält, Gott werde sich auf seine Seite stellen, sein vordergründiges Scheitern in den Sieg über den Tod verwandeln, ihn als den legitimen Gottesboten bestätigen. Dazu referiert am Mittwoch, 16. Oktober 2019, ab 19 Uhr Prof. Dr. Rudolf Hoppe, Prof. für Exegese des Neuen Testaments an der Uni Bonn (2001–2011), im Bildungshaus Spectrum Kirche auf Mariahilf über Passau.

Family-Prayerfestival der JUGEND 2000 25.-31. Oktober

Family-Prayerfestival der JUGEND 2000 25.-31. Oktober

Für Leute, die als junge Familie eine Veranstaltung suchen, die auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist: 25.-31. Oktober 2019 in der Diözese Augsburg. Der Ort wird noch bekanntgegeben. Das fPF beinhaltet mit Lobpreis, Holy Hours und Talks die klassischen Prayer-Bestandteile. Dazu kommt ein spezielles Kinder- und Jugendprogramm. Es ist auch an Freizeit mit Sport, Wandern, gemütlichem Beisammensein gedacht. Familiengerechte Übernachtung!

Exerzitien mit Pfr. Erich Maria Fink 4.-7. November im Kloster Brandenburg

Exerzitien mit Pfr. Erich Maria Fink 4.-7. November im Kloster Brandenburg

„Das Vaterunser – eine Schatztruhe, die es zu öffnen gilt“ lautet das Thema von Exerzitien, die Pfr. Erich Maria Fink (Russland) zusammen mit Sr. M. Michaela Mayer ISA vom 4.-7. November 2019 (Beginn 18 Uhr, Ende 13 Uhr) im Kloster Brandenburg halten. Anmeldung unter: Tel. 07347-955-0; Fax 07347-955-355; oder via E-Mail: kontakt@kloster-brandenburg.de.

Exerzitien für Ehepaare in Medjugorje: 6.-9. November

Exerzitien für Ehepaare in Medjugorje: 6.-9. November

Unter dem Thema „Folge mir nach! (Mk 10,21) – In der Schule der Muttergottes“ findet in Medjugorje vom 6. bis 9. November 2019 zum 20. Mal eine „Internationale geistliche Erneuerung für Ehepaare“ statt. Koordinatorist Pater Marinko Šakota. Anmeldung ist erforderlich! Das genaue Programm finden Sie auf dieser Seite:

„Einführung in das Christentum“ (X) am 7. November in Passau

„Einführung in das Christentum“ (X) am 7. November in Passau

„Inkarnation – Was heißt Menschwerdung?“ Im Anschluss an Gen 1,27f. lässt sich sagen, dass der Mensch ein Fleisch gewordenes Wort Gottes ist. Diesen Gedanken entwickelt der Johannesprolog, das Schöpfungsgedicht aufgreifend, weiter. Dazu referiert am Donnerstag, 7. November 2019, ab 19 Uhr Prof. Dr. Sandra Huebenthal, Prof. für Exegese und Biblische Theologie an der Uni Passau, im Bildungshaus Spectrum Kirche auf Mariahilf über Passau.

„Tage der Stärkung“ 8.-10. November in Altötting

„Tage der Stärkung“ 8.-10. November in Altötting

Vom 8.-10. November 2019 (Fr.-So.) findet im Franziskushaus in Altötting (Neuöttinger Str. 53) ein Glaubensseminar unter dem Thema „Herr, stärke unseren Glauben!“ statt. Referenten sind: P. Gabriel Hüger, P. Alois Hüger, P. Peter Ackermann, alle drei FLUHM, und P. Richard Pühringer CPPS (bekannt durch Radio Maria). Infos/Anmeldung bei Andreas Hell, Tel. 08679-3072993, mobil 0177-1400340, WhatsApp 015731389425.

Kongress ADORATIO 15.-17. November in Altötting

Kongress ADORATIO 15.-17. November in Altötting

Der Kongress ADORATIO wird zum 1. Mal im deutschsprach. Raum organisiert und vom 15. bis 17. November 2019 in der St. Anna-Basilika und im Kultur+Kongress-Forum in Altötting stattfinden. Er widmet sich einer neu aufblühenden eucharistischen Anbetung und deren Auswirkungen auf Leben und Glauben der Menschen. Mit Bischof Dr. Stefan Oster SDB (Passau), Weihbischof Florian Wörner (Augsburg), P. Hans Buob SAC (Hochaltingen), Père Florian Racine MSE (St. Maximin-la-Sainte-Baume) u.a.

Single-Treffen 22.-24. November 2018 in Altötting

Single-Treffen 22.-24. November 2018 in Altötting

Das Team Paduafahrt lädt Freunde und Interessierte ihrer Single-Wallfahrten ganz herzlich zu einem Single-Treffen vom 22.-24. November 2019 (Freitag bis Sonntag) nach Altötting, ab 17 Uhr im Hotel-Gasthof Zwölf Apostel (Kapuzinerstr. 3), ein. Es besteht auch die Möglichkeit, sich nur für zwei Tage anzumelden (23.-24. November).

Altöttinger Christkindlmarkt 2019 ab 23. November

Altöttinger Christkindlmarkt 2019 ab 23. November

Der Altöttinger Christkindlmarkt findet 2019 vom Samstag, 23.11. bis Sonntag, 15.12. statt, geöffnet jeweils Montag bis Donnerstag 14-20 Uhr, Freitag, Samstag und Sonntag 11-20 Uhr. Eintritt frei! Offizielle Eröffnungsfeier ist am Freitag, 29. November, Beginn um 17:45 Uhr vor dem Rathaus mit Bläserchor und Liedern von Chören. Ehrengast ist dabei traditionell der hl. Nikolaus mit seinem Hofstaat, einer reizenden Engelschar.

„Einführung in das Christentum“ (XI) am 4. Dezember in Passau

„Einführung in das Christentum“ (XI) am 4. Dezember in Passau

„Erlöst – wovon? Und wie? (Rechtfertigungslehre)“ Der Begriff Erlösung scheint zur religiösen Floskel verkommen, wenn denn der heutigen Mensch – auch der Gläubige! – damit überhaupt noch etwas anzufangen weiß. Dazu referiert am Mittwoch, 4. Dezember 2019, ab 19 Uhr Prof. Dr. Hermann Stinglhammer, Ordinarius für Dogmatische Theologie am Departement der Philosophischen Fakultät der Universität Passau, im Bildungshaus Spectrum Kirche auf Mariahilf über Passau.

Feierliche Marienweihe nach 33 Tagen Vorbereitung am 9.12. in Marienfried

Feierliche Marienweihe nach 33 Tagen Vorbereitung am 9.12. in Marienfried

Am 20. Oktober 2019 um 16:15 Uhr findet ein Infotreffen im Marienfriedhaus statt. Start für die persönliche Vorbereitung auf die „Lebensübergabe“ ist am 1. November. Dadurch stehen ein paar „Puffertage“ für Unvorhergesehenes zur Verfügung bzw. man hat Gelegenheit, bestimmte Schritte zu vertiefen. Am 8. Dezember um 16:15 Uhr gibt es für alle Teilnehmer ein verbindliches Vorbereitungstreffen. Der Weiheakt erfolgt am 9. Dezember in einer Andacht nach der Hl. Messe um 15:00 Uhr.

42. Taizé-Jugendtreffen zum Jahresende 2019 in Polen

42. Taizé-Jugendtreffen zum Jahresende 2019 in Polen

In Madrid, wo über 15.000 Jugendliche zum 41. Europäischen Jugendtreffen von Taizé zusammengekommen waren, kündigte Frère Alois, Prior der Communauté von Taizé, das nächste Europäische Jugendtreffen an. Es wird vom 28. Dezember 2019 bis 1. Januar 2020 im südpolnischen Breslau stattfinden. In einer Zeit, in welcher der Aufbau Europas auf Widerstände stößt und das gegenseitige Verständnis zwischen den Ländern abnimmt, können Tausende junger Menschen Vertrauen aufbauen.

Nächste MEHR-Konferenz 3.-6. Januar 2020

Nächste MEHR-Konferenz 3.-6. Januar 2020

Mit 11.000 Besuchern hat die MEHR sich seit ihrem Beginn verhundertfacht. 2018 startete das Gebetshaus mit der SCHØN ein neues Konferenzformat. „Wir spüren die Einladung des Herrn, das Tempo nicht noch weiter zu erhöhen, sondern mehr in die Tiefe als in die Breite zu wachsen. Deshalb wird es die nächste MEHR erst 2020 geben.“

„Pastorale Fortbildung für Beichtväter“ 13.-16. Januar in Wigratzbad

„Pastorale Fortbildung für Beichtväter“ 13.-16. Januar in Wigratzbad

Vom 13. bis 16. Januar 2020 wird an der Gebetsstätte Wigratzbad (Bistum Augsburg) wieder eine „Pastorale Fortbildung für Beichtväter“ in Zusammenarbeit mit der Apostolischen Pönitentiarie in Rom durchgeführt. Zu den Referenten zählen insbesondere P. Prof. Dr. Karl Wallner OCist und Msgr. Dr. Carlos Encina Commentz.

„Geistliche Erneuerung für das Leben“ in Medjugorje: 20.-23. Mai 2020

„Geistliche Erneuerung für das Leben“ in Medjugorje: 20.-23. Mai 2020

Die 8. „Internationale Geistliche Erneuerung für das Leben“ findet vom 20. bis 23. Mai 2020 in Medjugorje statt. Mit der Mutter des Lebens: das Seminar für Ärzte und medizinisches Personal; für die Verteidiger des Lebens; das Gebet für jene, die ihr Kind verloren haben, die verwundet sind durch die Abtreibung, Fehlgeburt; für die Ehepartner, die sich Kinder wünschen; für Pro-Life Aktivisten; für die Opfer der Gewalt in der Familie; für alleinerziehende Eltern, für Schwangere...