Veranstaltungen/News

Schweigeexerzitien mit Pfr. Erich Maria Fink im Kloster Brandenburg

Schweigeexerzitien mit Pfr. Erich Maria Fink im Kloster Brandenburg

„Was kein Auge gesehen und kein Ohr gehört hat, hat Gott denen bereitet, die ihn lieben (1 Kor 2,9)“ lautet das Thema von Schweigeexerzitien, die vom 16.-19. Juli 2018 (Beginn 18 Uhr, Ende 13 Uhr) unter der Leitung von Pfr. Erich Maria Fink (Russland) im Kloster Brandenburg stattfinden. Anmeldung unter: Tel. 07347-955-0; Fax 07347-955-355; oder via E-Mail: kontakt@kloster-brandenburg.de.

Pöllauer Jungfamilientreffen vom 17.-22. Juli 2018

Pöllauer Jungfamilientreffen vom 17.-22. Juli 2018

Die Familien finden hier ein sorgfältiges Kinder- und Erwachsenenprogramm mit großzügiger Zeiteinteilung, die es ermöglichen, Vorträge und Workshops anzunehmen und gleichzeitig sich zu erholen. Tägliche Familienmessen, eucharistische Anbetung, Fürbittgebet, eine Wallfahrt auf den Pöllauberg, Morgenlob und Abendgebet, Kinderkatechese bieten viele Möglichkeiten, die Beziehung zu Gott zu vertiefen.

Nightfever-Abend am 20.7. in Passau

Nightfever-Abend am 20.7. in Passau

Am 20. Juli stehen ab 19.30 Uhr die Kirchentüren in Passau-St. Paul für alle Leute offen, die beten, der wunderbaren Musik lauschen oder einfach nur die ruhige besinnliche Atmosphäre eines Nightfever-Abends genießen wollen. Noch zwei weitere Male in diesem Jahr, am 19. Oktober in der Christi Himmelfahrt-Kirche und am 15. Dezember im Dom St. Stephan wird es einen Nightfever-Abend in Passau geben.

Kongress Freude am Glauben 2018

Kongress Freude am Glauben 2018

Der nächste Kongress "Freude am Glauben" findet vom 20. bis 22. Juli 2018 in Fulda statt. Das Leitwort lautet: „Selbstbewusst mit Christus“. Referenten sind u.a. Prof. Dr. Werner Münch, Weihbischof em. Dr. Andreas Laun, Prof. Dr. Manfred Spieker, P. Josef Herget CM, Pfr. Winfried Abel, Jürgen Liminski, Karin Maria Fenbert. Bischof Heinz Josef Algermissen (Fulda) und Weihbischof Athanasius Schneider ORC (Karaganda) werden die Veranstaltung mit feierlichen Pontifikalämtern eröffnen bzw. beschließen.

Altöttinger Klostermarkt 2018

Altöttinger Klostermarkt 2018

Der 15. Altöttinger Klostermarkt findet vom 20. bis 22. Juli 2018 statt. „Auf dem Altöttinger Klostermarkt finden christlicher Glaube, unternehmerisches Denken, nachhaltiges Wirtschaften und soziale Fürsorge zusammen“ (Landtagspräsidentin Barbara Stamm 2017). Von A wie Anis fürs Weihnachtsgebäck bis Z wie Zwetschgenwasser ist die Palette der Produkte breit gefächert. Öffnungszeiten 2018: Freitag: 14 bis 20 Uhr; Samstag: 10 bis 20 Uhr; Sonntag: 10 bis 18 Uhr.

Einkehrtag mit Pfr. Werner Fimm in Altötting

Einkehrtag mit Pfr. Werner Fimm in Altötting

Am Samstag, 21. Juli findet von 10-20 Uhr im Begegnungszentrum Altötting (Holzhauserstr. 25) ein Einkehrtag mit Lobpreis, Vorträgen, Verkündigung des Wortes Gottes, Beichte, Rosenkranz, hl. Messe, Gebet um Ausgießung des Hl. Geistes und Gebeten um Heilung statt. Info/Anmeldung bei Andreas Hell, Tel. 0177-14 00 34 0 oder mit seminaraoe@yahoo.com

Priesterexerzitien in Heiligenkreuz ab 30.7.

Priesterexerzitien in Heiligenkreuz ab 30.7.

Unter dem Thema „Das Geschenk der Berufung zum Priestertum“ finden vom 30.7. bis 3.8. Exerzitien für Priester, Diakone und Seminaristen mit Rektor Prof. P. Dr. Karl Wallner OCist, Prof. P. Dr. Bernhard Vosicky OCist und Direktor Mag. Martin Leitner im Priesterseminar Leopoldinum des Stifts Heiligenkreuz statt. Bitte unbedingt anmelden! Teilnehmende können auf Wunsch auch einige Tage länger bleiben.

Internationales Forum Altötting 2018

Internationales Forum Altötting 2018

Vom 2. bis 5. August veranstaltet Gemeinschaft Emmanuel zusammen mit der Stadt Altötting das jährliche Open Air-Festival des Glaubens. Vier Tage mit interessanten Impulsen, guter Musik, persönlichen Begegnungen und buntem Bühnenprogramm! Vom 31.7. bis 2.8. laden wir vorab schon zum „Emmanuel Meeting – extra“ ein für alle Freunde der Gemeinschaft Emmanuel und Interessierten, die vor dem Forum zwei etwas intensivere Tage mit Impulsen, Gebet und Austausch erleben wollen.

Glaubenswochenende mit Pfr. Leo Tanner in Schaan/Liechtenstein

Glaubenswochenende mit Pfr. Leo Tanner in Schaan/Liechtenstein

„Die Kraft und das Wirken des Heiligen Geistes erfahren“ – unter diesem Thema hält Pfr. Leo Tanner (zu 30% Pfarrer in Jonschwil, zu 70% freigestellt für neue Formen der Glaubensweitergabe) vom 3.-5. August 2018 (Beginn: 15 Uhr; Ende: 16 Uhr) einen Glaubenskurs im Kloster St. Elisabeth in Schaan in Liechtenstein.

Pro-Life-Tour 2018 – Von München nach Salzburg

Pro-Life-Tour 2018 – Von München nach Salzburg

Die Jugend für das Leben Deutschland/Österreich ladet Dich ein, zusammen mit hunderten Jugendlichen zwischen 4. und 18. August zu Fuß von München nach Salzburg eine Vision wahr werden zu lassen: für eine Gesellschaft, in der Kinder geschützt sind, Frauen unterstützt werden und sich Abtreibung erübrigt hat! Der Marsch ist kostenlos, für Verpflegung ist gesorgt, Gepäck wird mittransportiert.

Internationales Prayerfestival 2018 in Marienfried

Internationales Prayerfestival 2018 in Marienfried

Vom 8.-12. August findet das diesjährige Int. Prayerfestival in Marienfried statt. Es ist ein toller Mix aus Glaube, Gemeinschaft und Freizeit. Gepflegtes Festivalfeeling, ein mitreißendes geistliches Programm und besonders deine ganz persönliche Begegnung mit Jesus! Der besondere Event beginnt am Mittwoch um 17 Uhr und endet am Sonntag gegen 14 Uhr. Programm und detailierte Infos auf dieser Website:

Einkleidungsfeier am 14.8. im Stift Heiligenkreuz

Einkleidungsfeier am 14.8. im Stift Heiligenkreuz

Um 17 Uhr findet im Kapitelsaal des Zisterzienserstifts Heiligenkreuz eine Einkleidungsfeier statt. Am Abend um 20:30 Uhr wird eine Marienfeier mit Lichterprozession zur Heiligenkreuzer Lourdes-Grotte mit dem Apostolischen Nuntius Erzbischof Peter Stephan Zurbriggen durchgeführt.

Fatima-Schiffsprozession am 15. August 2018 auf dem Bodensee

Fatima-Schiffsprozession am 15. August 2018 auf dem Bodensee

Zum 37. Mal findet am Hochfest Mariä Himmelfahrt, Mittwoch, 15.8., um 20 Uhr auf dem Bodensee eine Fatima-Schiffsprozession mit Weihe Europas an das Unbefleckte Herz Mariens und Sakramentalem Segen über die Länder Europas statt. Bereits um 16 Uhr ist ein Pontifikalamt mit Weihbischof Dr. Matthias Heinrich (Berlin) in der Sühnekirche Wigratzbad. Ab 18 Uhr Bustransfer zu den Häfen Bregenz und Lindau.

Single-Wallfahrt nach San Giovanni Rotondo mit Loreto und Padua

Single-Wallfahrt nach San Giovanni Rotondo mit Loreto und Padua

Besucht mit uns die drei beliebtesten Wallfahrtsorte Italiens! Vom 19. bis 25. August 2018 sind wir unterwegs auf einer fröhlichen Single-Wallfahrt nach San Giovanni Rotondo (hl. Pater Pio von Pietrelcina), Loreto (zweitwichtigster Wallfahrtsort Italiens) und Padua (hl. Antonius, „Il Santo” – „Der Heilige” – genannt, mächtiger Fürsprecher um gute Ehepartner). Es erwartet euch ein umfangreiches Programm!

Wieder „Tage der Freude“ mit Abbé Franck in Linz

Wieder „Tage der Freude“ mit Abbé Franck in Linz

Vom 27.-29. August 2018 finden im Design Center Linz „Tage der Freude“ statt. Die Vorträge hält Abbé Albert Franck, Pfarrer aus Gilsdorf in Luxemburg. Er verkündet unermüdlich die befreiende Liebe und Gegenwart Gottes, die durch den Heiligen Geist das Leben des Menschen verändert. Vorträge, gemeinsames Beten, Beichtgelegenheit, Gottesdienste mit Gebeten um Heilung. Anmeldung erforderlich!

Geistliche Studienreise nach Russland vom 27.08. bis 02.09.

Geistliche Studienreise nach Russland vom 27.08. bis 02.09.

Geistlicher Rat Erwin Reichart, seit Januar 2018 neuer Wallfahrtsdirektor von Maria Vesperbild, Diözese Augsburg, organisiert mit dem „Christophorus-Reisedienst“ als Veranstalter eine Flugreise nach Russland, die er „Geistliche Studienreise in das Dritte Rom: Moskau und Umgebung“ nennt. Es ist ihm ein Anliegen, neben den bekannten Sehenswürdigkeiten auch die katholische Kirche in Russland kennenzulernen.

Kongresstag zur Eucharistischen Anbetung am 01.09. in Neustift-Ortenburg

Kongresstag zur Eucharistischen Anbetung am 01.09. in Neustift-Ortenburg

Ein Vortrag zur Anbetung von P. Bruno Rieder OSB aus der Abtei Disentis/Schweiz führt in das unbegreifliche Mysterium Gottes ein. Am Nachmittag können Sie in praxisnahen Workshops vertiefen, wie Gottesbegegnung und Alltagsleben zusammengehen können. Danach feierliche Vesper. Mit der Lichterprozession im spirituellen Garten beginnt der Abend der Barmherzigkeit. Die Beter halten Gott in der Anbetung ihr Herz hin und vereinen sich durch Gesang und Gebet miteinander.

Jubiläumswallfahrt zum hl. Pater Pio

Jubiläumswallfahrt zum hl. Pater Pio

Vom 3.-12. September 2018 führt unter der Leitung von P. Dietrich von Stockhausen eine Pilgerfahrt von Heroldsbach (im Erzbistum Bamberg) nach San Giovanni Rotondo im Süden Italiens. Anlass ist das Doppeljubiläum des hl. Pater Pio: 100 Jahre Stigmata und 50. Todestag. Nähere Infos und das ausführliche Programm werden ab Frühjahr bekannt gegeben (Tel. 09190/997587).

„Missionarische Jüngerschule“  2018 im Kloster Wettenhausen

„Missionarische Jüngerschule“ 2018 im Kloster Wettenhausen

Nächste Termine der Kurse „Hinführung zu einem Leben aus der Bibel“ sind 21.-23. September und 26.-31. Oktober 2018. Elemente der Jüngerschule sind: Eucharistiefeier, Anbetung, Inneres Beten, Auslegung biblischer Texte, Anregungen zu einem Leben aus der Bibel, Sakrament der Versöhnung, Gebet um innere Heilung, Gebet um den Heiligen Geist. Die Leitung obliegt Sr. Dr. Theresia Mende OP und Pfr. Bernhard Hesse.

Marsch für das Leben 2018 am 22. September in Berlin

Marsch für das Leben 2018 am 22. September in Berlin

Start ist um 13 Uhr mit einer Kundgebung vor dem Reichstag (Platz der Republik, 10557 Berlin). Der anschließende Marsch ist voraussichtlich rund 5 km lang und barrierefrei. Abschließend findet ein Ökumenischer Gottesdienst statt. Ende der Veranstaltung ist gegen 17:30 Uhr. Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Teilnehmer organisieren Anreise und ggf. Unterkunft selbst. Informationen dazu finden Sie auf dieser Seite.

„Frau aller Völker“: Großer Gebetstag in Düsseldorf

„Frau aller Völker“: Großer Gebetstag in Düsseldorf

Am Samstag, 29. September 2018 findet in der Mitsubishi Electric Hall in Düsseldorf ein Gebetstag zu Ehren Mariens und des Hl. Geistes statt. Am 29. April 1951 sagte die Frau aller Völker: „Die Welt weiß weder ein noch aus. Darum sendet mich der Vater, um Fürsprecherin zu sein, dass der Hl. Geist komme. Die Welt wird nicht mit Gewalt gerettet, die Welt wird durch den Geist gerettet.“

II. Kongress der Göttlichen Barmherzigkeit 2018 in Paderborn

II. Kongress der Göttlichen Barmherzigkeit 2018 in Paderborn

Vom 5. bis 7. Oktober 2018 findet in Paderborn der zweite Apostolische Kongress der Göttlichen Barmherzigkeit für den deutschsprachigen Raum statt. Das Leitthema aus dem Tagebuch der hl. Schwester Faustyna Kowalska lautet: „Ich fühle deutlich, dass mein Auftrag mit meinem Tode nicht enden, sondern beginnen wird. Ich werde für euch den Vorhang des Himmels lüften“ (Nr. 281). Referenten sind u.a.: Mag. Martin Leitner (Leopoldinum/Stift Heiligenkreuz), Dr. Sr. Edith Olk (Buchautorin), Pfr. Erich Maria Fink (Russland), Sr. Joanna Kwiatkowsa (Polen), Br. Josef Failer FLUHM.

Mission Manifest

Mission Manifest

„Mission Manifest“ ist die Bezeichnung für einen Aufruf engagierter Katholiken, der Krise des kirchlichen Lebens in unseren Pfarreien mit neuem missionarischen Schwung entgegenzutreten. In zehn Thesen formulieren sie ihre Vision und laden dazu ein, das Manifest zu unterschreiben und mitzumachen. In einem gleichnamigen Buch sind die Thesen weiter entfaltet, um in allen, die dem heutigen Glaubensabfall nicht gleichgültig gegenüberstehen, ein Feuer zu entfachen.

Monatliches Triduum an der Gebetsstätte Heroldsbach

Monatliches Triduum an der Gebetsstätte Heroldsbach

Priesterdonnerstag: 18:30 Uhr Hl. Messe um geistliche Berufe mit Kommunion unter beiden Gestalten, anschl. Betstunde um geistliche Berufe. Herz-Jesu-Freitag: im Anschluss an Hl. Messe Herz-Jesu-Andacht, 22 Uhr Hl. Messe. Herz-Mariä-Sühne-Samstag: 6 Uhr Hl. Messe, 9 Uhr Rosenkranz und Beichtgelegenheit, 10 Uhr Hl. Messe, anschl. Fatima-Andacht, 14:30 Uhr Rosenkranz und Beichtgelegenheit, 15 Uhr Hl. Messe für die ungeborenen Kinder mit Gebet um Taufgnade, anschl. Eucharistischer Segen.

Radio Horeb sendet Katechistenskurs

Radio Horeb sendet Katechistenskurs

Der Kurs unter dem Leitwort „2017-2020: biblisch, theologisch, lebensnah, umsetzbar“ richtet sich an alle, die eine sinnhafte Aufgabe im Reich Gottes suchen und gern ihre Fähigkeiten, Talente u. Charismen in den Dienst der Evangelisation stellen möchten. Ziel ist die Befähigung zur gelebten Jüngerschaft mit theologischem Grundwissen. Vorträge des Kurses werden jew. mittwochs um 20:30 Uhr bei Radio Horeb (ab Mitte September) gesendet; sie sind auch über Download bzw. beim CD-Dienst erhältlich.

Romreise mit Papstaudienz, Sixtinischer Kapelle und Kolosseum

Romreise mit Papstaudienz, Sixtinischer Kapelle und Kolosseum

Möchten Sie nach Rom reisen? Den Petersdom und andere Sehenswürdigkeiten des Vatikans besuchen? Wir können Ihnen ein interessantes Angebot für eine geführte Gruppenreise (bis maximal 18 Personen) unterbreiten. Ein komfortables Hotel in der Nähe des Vatikans ist dabei idealer Ausgangspunkt für Ihre Entdeckungen in der jahrtausendalten Stadt. Höhepunkt Ihrer Reise ist die Generalaudienz beim Papst.

Nightfever – „Gott ist zum Greifen spürbar!“

Nightfever – „Gott ist zum Greifen spürbar!“

Nightfever – das sind offene Kirchen mit einer besonderen Atmosphäre aus Musik, Gebet und Kerzenlicht. Nightfever möchte vor allem kirchenferne Jugendliche und junge Erwachsene erreichen, ganz ohne Zwang, frei nach den Worten des Johannes-Evangeliums: "Komm und sieh!" (Joh 1,46). Die nächsten Termine findest du hier…

Der Ehe neuen Schwung geben – Ehepaarkurse

Der Ehe neuen Schwung geben – Ehepaarkurse

Für Paare (Mann und Frau, die miteinander verheiratet sind oder aber in einer dauerhaften, verbindlichen Beziehung leben). Drei Ehepaare und ein Priester erzählen von ihren persönlichen Erfahrungen in verschiedenen Beziehungsbereichen. Nach jedem Impuls ist Zeit für persönliche Besinnung und für das Gespräch zu zweit. Beim Kurs wird die Privatsphäre gewahrt; es gibt kein Gespräch in der Gruppe und keine Diskussion. Der Kursinhalt beruht auf dem katholischen Eheverständnis.

Radio Horeb: Ehrenamt-Projekt „Team Deutschland“

Radio Horeb: Ehrenamt-Projekt „Team Deutschland“

Ziel des Großprojekts ist es, ein flächendeckendes Netz über ganz Deutschland mit ehrenamtlichen Promotoren zu spannen, die bereit sind, Radio Horeb im Umkreis ihres Wohnortes vorzustellen. Die Namen der Leiter solcher regionalen Gruppen werden in eine interaktive Karte gestellt, so dass die Zuhörer die Möglichkeit haben, sie zu kontaktieren und zu einer Vorstellung des Radios vor Ort einzuladen.

Neues Grundlagen- und Orientierungssemester ab Oktober in Köln

Neues Grundlagen- und Orientierungssemester ab Oktober in Köln

Ab Oktober 2018 bietet das Lindenthal-Institut in Köln ein Grundlagen- und Orientierungssemester mit zwei Bestandteilen an: ein Studium Generale und ein paralleles Studien- und Berufsorientierungsprogramm. Das Gap.Cologne richtet sich als „Gap Year Program“ primär an Abiturientinnen und Abiturienten, die die Lücke zwischen Schule und Studium sinnvoll nutzen wollen. Kooperationspartner des Projekts ist die Universität von Navarra, die auch die Credit-Points vergibt.

„Fürbitte-Schulung“ 2.-7. Oktober 2018 in Fulda-Künzell

„Fürbitte-Schulung“ 2.-7. Oktober 2018 in Fulda-Künzell

Die „Charismatische Erneuerung in der Katholischen Kirche“ (CE) lädt zu einer Fürbitte-Schulung ein, die erstmalig 2015 in Kanada und dann in Afrika und Asien durchgeführt wurde. Es kommen internationale Referenten: Cyril John aus Indien, der die Konferenz leitet, und Michelle Moran aus England, ehemalige ICCRS-Präsidentin. Eingeladen sind alle, die im Bereich Fürbitte engagiert sind oder einfach mehr über dieses Thema in Theorie und Praxis erfahren möchten.

Musical über P. Franz Reinisch SAC am 20. Oktober in Vallendar

Musical über P. Franz Reinisch SAC am 20. Oktober in Vallendar

„GEFÄHRLICH Franz Reinisch“ lautet der Titel des „Musicals über einen Aufrechten“, das Wilfried Röhrig geschrieben und komponiert hat. Am 20.10.2018 wird es um 19 Uhr in der Pilgerkirche in Vallendar-Schönstatt aufgeführt. Reinisch wurde, weil er den Fahneneid auf Hitler verweigerte, wegen Wehrkraftzersetzung zum Tod verurteilt und am 21. August 1942 in Brandenburg-Görden enthauptet. Am 28. Mai 2013 wurde sein Seligsprechungsprozess eröffnet. Tickets sind ab Juni unter Tel. 0261/962640 erhältlich.

Single-Treffen Anfang November 2018 in Altötting

Single-Treffen Anfang November 2018 in Altötting

Das Team Paduafahrt lädt Freunde und Interessierte ihrer Single-Wallfahrten ganz herzlich zu einem Single-Treffen vom 2.-4. November 2018 (Freitag bis Sonntag) nach Altötting, ab 17 Uhr im Hotel-Gasthof Zwölf Apostel (Kapuzinerstr. 3), ein. Es besteht auch die Möglichkeit, sich nur für zwei Tage anzumelden (3.-4. November).

Exerzitien mit Pfr. Erich Maria Fink in Marienfried

Exerzitien mit Pfr. Erich Maria Fink in Marienfried

„Die Gottesfurcht ist der Anfang der Weisheit! – Ein biblischer Aufruf an unsere Zeit“. Unter diesem Thema hält Pfr. Erich Maria Fink aus Beresniki (Russland) vom 6. bis 9. November 2018 Exerzitien an der Gebetsstätte Marienfried bei Pfaffenhofen a.d. Roth. Info/Anmeldung unter Tel. 07302-9227–0 oder mit E-Mail an mail@marienfried.de

41. Taizé-Jugendtreffen zum Jahresende 2018 in Madrid

41. Taizé-Jugendtreffen zum Jahresende 2018 in Madrid

Frère Alois, Prior der ökumenischen Bruderschaft von Taizé, sagte am 30. Dezember in Basel: „Das ganze Jahr 2018 hindurch werden wir den Heiligen Geist bitten, uns durch unser Leben immer mehr zu Zeugen der Versöhnung und des Friedens zu machen. Dazu setzen wir unseren Pilgerweg des Vertrauens auf der Erde fort. … Für nächstes Jahr sind wir vom 28. Dezember 2018 bis zum 1. Januar 2019 nach Madrid eingeladen.“

„Pastorale Fortbildung für Beichtväter“ Januar 2019 in Wigratzbad

„Pastorale Fortbildung für Beichtväter“ Januar 2019 in Wigratzbad

Vom 7. bis 10. Januar 2019 findet an der Gebetsstätte Wigratzbad (Bistum Augsburg) die „XI. Pastorale Fortbildung für Beichtväter“ über das Forum internum statt. Sie wird in Zusammenarbeit mit der Apostolischen Pönitentiarie in Rom durchgeführt. Deren Mitarbeiter Msgr. Dr. Carlos Encina Commentz wird die Veranstaltung wieder begleiten. Zu den Referenten zählen insbesondere P. Prof. Dr. Karl Wallner OCist.

Weltjugendtag 2019 in Panama

Weltjugendtag 2019 in Panama

Unter dem Motto „Siehe, ich bin die Magd des Herrn; mir geschehe, wie du es gesagt hast“ (Lk 1,38) findet vom 22.-27. Januar 2019 in Panama der nächste Weltjugendtag statt. Das Vorprogramm, die „Tage der Begegnung“, starten am 17. Januar in Panama (außer Erzbistum Panama), Nicaragua und Costa Rica. Patron des WJT ist der heilig gesprochene Johannes Paul II., der als Initiator und Urheber der Weltjugendtage gilt.

Internationales ökumenisches Jugendtreffen März 2019 im Libanon

Internationales ökumenisches Jugendtreffen März 2019 im Libanon

Die Kirchen im Libanon und der Rat der Kirchen im Nahen Osten freuen sich auf das internationale ökumenische Jugendtreffen, das von Freitag, 22. März bis Dienstag, 26. März 2019, von der Communauté von Taizé im Libanon organisiert wird. Erwartet werden etwa 1000 Jugendliche zwischen 18 und 35 Jahren aus dem Libanon sowie aus verschiedenen Ländern in Europa und dem Nahen Osten. Voranmeldung nötig!

Taize: Pilgerweg des Vertrauens September 2019 in Südafrika

Taize: Pilgerweg des Vertrauens September 2019 in Südafrika

Die nächste afrikanische Etappe des Pilgerwegs des Vertrauens auf die Erde findet vom 25. bis 29. September 2019 an der Südspitze des Kontinents in Kapstadt statt. 24 Jahre nach dem Treffen in Johannesburg und nach den Jugendtreffen 2008 in Kenia, 2012 in Ruanda und 2016 in Benin sind junge Menschen aus dem südlichen Afrika und darüber hinaus eingeladen, gemeinsam ihren Glauben zu feiern.