Buchtipps

Buchtipps, Kirche heute}

Felizitas Küble (Hrsg.)

Der Löwe von Fulda: Erzbischof Johannes Dyba

Die Neuerscheinung würdigt den am 23. Juli 2000 plötzlich verstorbenen Bischof von Fulda, Johannes Dyba, der in den Herzen vieler Christen unvergessen bleibt. Beiträge von 33 namhaften Autoren sowie ein Geleitwort von Bischof Heinz Josef Algermissen (Fulda) schildern lebensnah ihre Erfahrungen mit dem glaubensstarken Erzbischof. ISBN 978-3-921090-98-5, 208 S., € 14,80. Bestellungen bitte an: KOMM-MIT-Verlag, Postfach 7680, 48041 Münster; Tel. 0251-616768; E-Mail: felizitas.kueble@web.de

Buchtipps, Kirche heute}

Thomas Bauer

Kreuzweg unseres Herrn Jesus Christus für die verfolgten Christen

„Es ist nicht erforderlich, in die Katakomben oder ins Kolosseum zu gehen, um die Märtyrer zu finden: die Märtyrer leben jetzt, in zahlreichen Ländern. Die Christen werden ihres Glaubens wegen verfolgt. … Heute, im 21. Jahrhundert, ist unsere Kirche eine Kirche der Märtyrer“ (Papst Franziskus, 6.4.2013). Der Erlös vom Verkauf kommt den verfolgten Christen zugute. ISBN 978-3-95630-371-5, 25 S., € 9.90 (D), € 10.80 (A).

Buchtipps, Kirche heute}

Leo Tanner

Gottes Umarmung annehmen – Eine Besinnungshilfe zur Beichte

Menschen suchen Vergebung, Heilung und einen Neubeginn. Behutsam zeigt diese Schrift, wie wir Gottes Barmherzigkeit neu im Bußsakrament erfahren und auf dem Heiligungsweg wachsen können. Dazu werden neben den Weisungen zum Leben (die Zehn Gebote) auch weitere Besinnungshilfen wie die Wurzelsünden betrachtet und oft gestellte Fragen beantwortet. ISBN 978-3-909085-91-0, Pb., 88 S., € 11,00.

Buchtipps, Kirche heute}

Peter Dyckhoff

Die leise Sprache Gottes – Geistlich leben nach Johannes von Avila

Der bekannte geistliche Autor Peter Dyckhoff hat das Hauptwerk „Audi, filia“ („Höre, Tochter“) des Kirchenlehrers und Heiligen Johannes von Avila auf einfühlsame Weise in unsere Zeit übertragen. Mit „Die leise Sprache Gottes“ legt er einen spirituellen Begleiter vor, der tiefe Ebenen des Glaubens erfahrbar macht und unsere Sehnsucht nach Heil und bleibender Liebe stillt. ISBN 978-3-451-34794-8, geb., 480 S., € 22,00 (D).

Buchtipps, Kirche heute}

Ein besonderer Jahresbegleiter zum Jahr der Barmherzigkeit

KIRCHE IN NOT gibt anlässlich des von Papst Franziskus ausgerufenen Heiligen Jahres der Barmherzigkeit eine Gebetskarte im Scheckkarten-Format heraus. Sie zeigt auf der Vorderseite ein Bild des „Barmherzigen Jesus“, auf der Rückseite wird beschrieben, wie der Rosenkranz zur göttlichen Barmherzigkeit gebetet wird. Die „Barmherzigkeits-Karte“ kann kostenlos online oder im Büro von KIRCHE IN NOT bestellt werden.

Buchtipps, Kirche heute}

Manfred Spieker

Gender-Mainstreaming – Konsequenzen für Staat, Gesellschaft und Kirchen

Gender-Mainstreaming halten viele für eine Strategie zur Durchsetzung gleicher Rechte für Mann und Frau. Dies ist ein Irrtum. Wer die Philosophie und die politische Strategie dieser Ideologie untersucht, stellt schnell fest, dass „Gender“ mehr ist: eine Strategie zur Relativierung der Heterosexualität, die die Familie gefährdet und Staat, Gesellschaft und Kirchen in Deutschland tiefgreifend verändert. 116 S., € 16,90 (D).

Buchtipps, Kirche heute}

Anton Štrukelj

Leben aus der Fülle des Glaubens

Alle Stände in der Kirche sind zur einen Heiligkeit in der Nachfolge Christi berufen. Jeder sollte zeigen, wie er auf hervorragende Weise die christliche, in die Welt hinein ausstrahlende Liebe mit Gottes Gnade zu leben vermag. Anton Strukelj gebührt das Verdienst, diese Thematik anhand der Theologie der christlichen Stände in Leben und Werk Hans Urs von Balthasars weiterentwickelt zu haben. 366 S., € 19,95 (D).

Buchtipps, Kirche heute}

Ludwig Mödl

Herr, lehre uns beten – Das Vaterunser

Die Bitte „Vergib uns unsere Schuld, wie auch wir vergeben unsern Schuldigern“ nimmt Pastoraltheologe Prälat Dr. Ludwig Mödl zum Anlass, über die kirchliche Bußpraxis nachzudenken und Impulse für eine Erneuerung der Beichte zu geben. Sein Schwerpunkt liegt auf der Förderung des Sündenbewusstseins. Wertvolle Anregungen für das Jahr der Barmherzigkeit! ISBN 978-3-9454011-1-8, geb., 144 S., € 13,95 (D)

Buchtipps, Kirche heute}

Martin Voigt

Mädchen im Netz

Der sexualisierte Auftritt von Mädchen auf Facebook & Co erschreckt Eltern und Lehrer. Das Buch erklärt Ihnen, was in den online vernetzten Teenager-Cliquen los ist und warum gerade Mädchen so an ihrem Smartphone kleben. M. Voigt entschlüsselt die psychologischen Hintergründe einer neuen Jugendkultur, die enge Grenzen des sozial Akzeptierten vorgibt. ISBN 978-3-662-47035-3, Softcover, 235 S., € 14,99 (D).

Buchtipps, Kirche heute}

Weihbischof Andreas Laun

Der Christ in der modernen Welt

Die Religionsbücher von Weihbischof Laun finden eine immer größere Beachtung, vor allem in den östlichen Nachbarländern. Erzbischof Đuro Hranić von Đakovo-Osijek, der ein Vorwort zur kroatischen Ausgabe des 8. Bandes der Serie „Glaube und Leben“, Titel: „Der Christ in der modernen Welt“, verfasst hat, sieht im Werk des Salzburger Weihbischofs einen wertvollen Beitrag zur Neuevangelisierung seines Landes.

Buchtipps, Kirche heute}

Stephan Kampowski

Familienmodelle in der Diskussion

Neue Ansätze in der Theologie versuchen die Lehre der Kirche über Ehe und Familie an die Lebenswirklichkeit der Menschen anzupassen. Der Autor dieses Buches untersucht diese sehr genau und kommt zu dem Schluss: Die christliche Familie ist ohne Alternative. Die Kirche sollte ihre Botschaft über Sexualität, Ehe und Familie mutig und freimütig verkünden! ISBN 978-3-932085-51-2, broschur, 112 S., € 9,95 (D).

Buchtipps, Kirche heute}

Karl Josef Wallner

Sühne – Suche nach dem Sinn des Kreuzes

"Sühne" ist einer der wichtigsten Begriffe des christlichen Glaubens, der leider heute so gut wie nicht mehr verstanden wird: Was bedeutet es, dass Jesus "zur Sühne für unsere Sünden" am Kreuz stirbt, wie das Neue Testament so sehr betont? Was meint Johannes, der Täufer, wenn er Jesus "das Lamm Gottes" nennt, "das die Sünde der Welt hinwegnimmt"? ISBN 978-3-9454011-3-2, geb., 192 S., € 17,95 (D)

Buchtipps, Kirche heute}

George Weigel

Die Erneuerung der Kirche – Tiefgreifende Reform im 21. Jahrhundert

Prof. George Weigel, einer der führenden katholischen Theologen und Publizisten in den USA, entwirft eine Vision für eine tiefgreifende Erneuerung der Kirche, die auf Glaubensvertiefung und dem Missionsauftrag basiert. Diese Reform muss auch eine Neudefinierung der Aufgabe der Kirche im öffentlichen Leben umfassen. Mittelmäßigkeit ist keine Option! ISBN 978-3-9454011-2-5, geb., 416 S., € 24,95 (D)

Buchtipps, Kirche heute}

Manfred Spreng / Harald Seubert

Vergewaltigung der menschlichen Identität

Als Gehirnforscher legt Spreng dar, dass zwischen Mann und Frau unüberbrückbare neurophysiologische Unterschiede bestehen und durch die Gender-Ideologie die normale Gehirn-Entwicklung der Kinder gefährdet wird. Seubert kritisiert aus religionsphilosophischer Sicht das Vorhaben: "Lasst uns den neuen Menschen machen!" ISBN 978-3-9814303-9-4, geb., 6. Aufl., 160 S., € 7,90 (D).

Buchtipps, Kirche heute}

Céline Martin

Meine Eltern Louis und Zélie – HEILIGSPRECHUNG AM 18. OKTOBER 2015

Céline Martin, eine ältere Schwester der hl. Theresia von Lisieux, hat eine Biografie ihrer Eltern hinterlassen. Das Werk ist von unschätzbarem Wert und bildete die entscheidende Grundlage für die Seligsprechung von Louis und Zélie Martin im Jahr 2008. ISBN 978-3-9454011-6-3, geb., 224 S., € 14,95 (D)

Buchtipps, Kirche heute}

Mathias von Gersdorff

Gender - Was steckt dahinter?

Vielen ist die Tragweite von Gender erst durch die gesellschaftspolitischen Gefechte um den baden-württ. "Bildungsplan 2015" bewusst geworden. Fachübergreifend soll die "Akzeptanz sexueller Vielfalt" zum Leitprinzip erhoben werden! Geb., 128 S., € 14,95 (D)

Buchtipps, Kirche heute}

Gilbert K. Chesterton

Hl. Franziskus von Assisi

Chesterton zeigt mit markanten Worten auf, dass der Heilige nicht mit einem Naturfreund verwechselt werden darf, sondern aus Liebe zum Schöpfer von einer glühenden Ehrfurcht gegenüber allen Dingen erfüllt war. Geb., 172 S., € 14,95 (D)

Buchtipps, Kirche heute}

Josef Johann Atzmüller

Gott ist die Liebe – Ich habe es erfahren

J. Atzmüller berichtet über seine Nah­tod-Erfahrung, die er mit 16 Jahren erlebte. Das Buch vermittelt einen tiefen Einblick in das Leben, das sich hinter seinem religiösen Engagement und vielgefragten Zeugnis verbirgt. Geb., 224 S., € 15,95 (D), € 16,40 (A)

Buchtipps, Kirche heute}

Benedikt XVI.

Gedanken über die Familie

"Die auf der Ehe gegründete Familie ist eine unersetzliche Institution nach dem Plan Gottes." Benedikt XVI. hat mit Nachdrücklichkeit vor der Zerstörung der Fundamente menschlicher Kultur gewarnt. Geb., 128 S., € 12,95 (D), € 13,40 (A)

Buchtipps, Kirche heute}

Erzbischof Karl Braun

Bei Christus bleiben

Erzbischof Braun macht deutlich: Der Schärfe der Krise entsprechend kann es für den Priester im tiefsten nur darum gehen, seine Identität in Christus zu finden und bei ihm zu bleiben. Nicht nur für Priester wertvoll! Geb., 168 S., € 8,50 (D)

Buchtipps, Kirche heute}

Ludwig Gschwind

Blick über den Kirchturm hinaus

Eine bunte Mischung von Beiträgen zum Zeitgeschehen, erschienen aus Anlass des

75. Geburtstags von Msgr. Ludwig Gschwind. Geb., 128 S., € 12,95 (D), € 13,30 (A)

Buchtipps, Kirche heute}

Peter Dyckhoff

Gottesmutter mit drei Händen

Johannes von Damaskus schrieb unter dramatischen Umständen die erste Ikone der "Gottesmutter mit drei Händen" (Tricherusa). Sie öffnet nach alter christlicher Tradi- tion ein Fenster zum Gebet. Geb., 112 S., mit Lesebändchen, € 13,95 (D), € 14,40 (A)

Buchtipps, Kirche heute}

André Frossard

Es gibt eine andere Welt

Der Journalist und Schriftsteller André Frossard wurde vor allem durch seine Freund- schaft mit Johannes Paul II. weltbekannt. Was dem Sohn eines franz. Ministers und Mitbegründers der Kommunistischen Partei Frankreichs mit jüdisch. Wurzeln wider- fahren war, wurde unter Theologen heftig diskutiert. Geb., 144 S., € 14,95 (D), € 15,40 (A)

Buchtipps, Kirche heute}

Siegfried Staudinger

Segne du, Maria

Am 31. Mai 1870 verfasste Cordula Wöhler das schöne Marienlied "Segne Du, Maria". Das Buch erzählt ihre Lebensgeschichte: ein mitreißendes Zeugnis einer Konvertitin, in dem die Wahrheit des katholischen Glaubens aufleuchtet. Geheft., 64 S., € 3,00

Buchtipps, Kirche heute}

Juan José Pérez-Soba und Stephan Kampowski

Das wahre Evangelium der Familie

Kardinal Kasper hat Aufsehen erregt, als er im Februar 2014 in seiner Rede vor dem Konsistorium in Rom vorschlug, die wiederverheirateten Geschiedenen nach einer Bußzeit zur Kommunion zuzulassen. Die beiden Autoren begründen, warum seine Argumente einer Überprüfung nicht standhalten. Geb., 240 S., € 19,95 (D), € 20,50 (A)

Buchtipps, Kirche heute}

Josef Kreiml

Die Rolle der Frau in der Kirche

Das Buch von Prof. Dr. Josef Kreiml bietet eine einzigartige Hilfe, um angesichts der heutigen Gender-Verwirrung das grundlegend Positive der Differenz und zugleich Komplementarität der Geschlechter im Licht der christl. Offenbarung zu verstehen. Ein Beitrag zur Vertiefung einer "Theologie der Frau". Geb., 192 S., € 17,95 (D), € 18,40 (A)

Buchtipps, Kirche heute}

Thomas Maria Rimmel

Die Theologie des Leibes von Papst Johannes Paul II.

Rechtzeitig zur Heiligsprechung konnte Pfr. Thomas Maria Rimmel seine Doktorarbeit über die „Theologie des Leibes“ von Papst Johannes Paul II. veröffentlichen. Er hat eine umfangreiche Studie über das Denken Karol Wojtylas von seinen Anfängen bis zu dessen Lehrverkündigung als Papst vorgelegt. Fadenheftung, 532 S., € 24,95 (D)

Buchtipps, Kirche heute}

Anna Roth

Fatima Jetzt

Die Botschaft von Fatima fordert uns heraus. Anna Roth zeigt auf, dass Fatima jetzt ist, dass wir jetzt die Botschaft umsetzen müssen, damit uns die Barmherzigkeit Gottes erreicht und die Menschheit gerettet werden kann. Geb., 200 S., € 12,90 (D)

Buchtipps, Kirche heute}

Anna Roth

"Rosenduft der Liebe" und "Rosenduft des Lebens"

Die beiden Lyrikbände führen den Leser in eine Welt der christlichen Nächstenliebe und der Lebensbewältigung, wobei der Rosenduft assoziativ für eine optimistische Lebenseinstellung steht, die das Herz anrührt und beglückt. Ein kostbares Geschenk für viele Anlässe. Paperback + Hardcover können auch bei der Autorin bestellt werden.

Buchtipps, Kirche heute}

Oratorium des hl. Philipp Neri

Novene zur Erlangung der Seligsprechung von Johann Georg Seidenbusch

Pfarrer J. G. Seidenbusch (1641-1729) begründete das erste Oratorium nach dem Ideal des hl. Philipp Neri im deutschsprachigen Raum. Viele Gebetserhörungen treffen ein. Erhältlich sind ein Novenenheftchen, Gebetsbildchen und die Autobiografie.